Die intensive, visuelle Baumuntersuchung -
Einführungsseminar

Das Seminar bietet dem Teilnehmer den Einstieg in die Praxis der intensiven, visuellen Baumuntersuchung, als gegebenenfalls erforderliche Maßnahme nach erfolgter Baumkontrolle. Das Seminar dient der praxisorientierten Kompetenzerweiterung.

Inhalte

  • Kenntnisse und Schritte zur Durchführung einer intensiven, visuellen Baumuntersuchung, als wesentlicher Teil der FLL-Baumuntersuchungsrichtlinien.
  • Anhand einer Vielzahl an Fallbeispielen sowie praktischen Übungen wird den Seminarteilnehmern der Einstieg in die intensive, visuelle Baumuntersuchung ermöglicht.

Zielgruppe

Erfahrene Baumkontrolleure und Baumpfleger, die sich fachlich weiterentwickeln wollen; zukünftige Sachverständige.

Wo und Wann

Bildungszentrum Gartenbau und
Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Münsterstr. 62-68
48167 Münster

Beginn: 15. Juni 09:00 Uhr
Ende: 15. Juni 17:00 Uhr

Referenten

Marc Wilde und Marko Wäldchen, beide ö.b.u.v. Baumsachverständige

Teilnehmerbeitrag

190,- € inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G21072

Besonderheiten/weitere Hinweise

Geeignete Hilfsmittel, wie Taschenlampe, Sondierstab, dünnere Sondiernadel, sollten die Teilnehmer mitbringen.

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze

Die Anmeldefrist ist abgelaufen!
Keine Onlineanmeldung möglich, verwenden Sie das Anmeldeformular