Visuelle Baumkontrolle - Aufbau

Baumkontrollen fachgerecht, im Ergebnis sicherer und routinierter durchführen.

Inhalte

  • Symptome am Baum sicher erkennen und beurteilen
  • holzzersetzende Pilze in der Praxis
  • Bäume aus Sicht der Vitalität bestimmen
  • unterschiedliche Situationen der Verkehrssicherungspflicht
  • Baumpflegemaßnahmen erkennen und festlegen
  • qualifizierte Baumkontrollen von A - Z direkt am Baum

Zielgruppe

Mitarbeiter, die bereits in der Baumpflege, Baumkontrolle und Baumbeurteilung tätig sind.

Wo und Wann

Bildungszentrum Gartenbau und
Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Münsterstr. 62-68
48167 Münster

Beginn: 26. September 08:30 Uhr
Ende: 27. September 16:30 Uhr

Referenten

Thomas Ludwig, ö.b.u.v Baumsachverständiger, Vegetus

Teilnehmerbeitrag

355,- € inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G51032

Voraussetzungen

Gute Grundkenntnisse („Visuelle Baumkontrolle-Grundlagen") und eigene Erfahrung in der Baumkontrolle.

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze