Kies-, Schotter- oder Magerbeet - insektenfreundlich und pflegeleicht

Ein geplantes Kiesbeet ist bunt, vielfältig und sehr trockenheitsverträglich und ein Lebensraum für viele Insekten und Tiere. Mit der richtigen Pflanzenauswahl blüht es monatelang. Ergänzt mit Biodiversitätsmodulen, wie ein Sandarium, Totholz oder Steinen in verschiedene Größen, entsteht ein anspruchsvolles Beet mit vielfältigen Lebensräumen. Im Seminar werden die Anlage, Bepflanzung, verschiedene Mulchmethoden sowie die Pflege behandelt.

Inhalte

  • Standortauswahl
  • Bodenvorbereitung
  • Materialauswahl
  • Biodiversitätsmodule
  • Pflanzenauswahl
  • Mulchmaterialien
  • Pflege und Weiterentwicklung

Zielgruppe

Mitarbeiter, die in der Planung, Ausführung und Pflege von Gärten tätig sind.

Wo und Wann

Bildungszentrum Gartenbau und
Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Münsterstr. 62-68
48167 Münster

Beginn: 23. November 08:30 Uhr
Ende: 23. November 16:30 Uhr

Referenten

Gudrun Esser und Anja Berger, beide Gärtnermeisterinnen und Unternehmerinnen

Teilnehmerbeitrag

180,- € inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G22092

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze