Entwurf und Planung von Pflanzbeeten

Planung von Pflanzbeeten an mitgebrachten Objekten. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die Kenntnis zur Entwicklung und konkreten Planung bis zur Umsetzung eines Bepflanzungsplanes. In zwei Tagen werden Sie einen Pflanzplan für ein eigenes Beet oder ein Gartenprojekt erarbeiten. In der Gruppe werden wir die Entwürfe diskutieren und weiterentwickeln. Der Schwerpunkt des Seminars liegt nicht auf den Pflanzenkenntnissen, sondern auf der Planung eines Beetes oder eines Gartenbereiches. Wenn Sie ein aktuelles Projekt haben, bringen Sie bitte den Grundriss und Bilder mit.

Inhalte

  • Standortanalyse
  • Beetaufmaß
  • Konzeptentwicklung: Farbe, Blattformen, Blütezeit, Duft, Pflegeaufwand, Ganzjahresaspekt
  • Pflanzenauswahl nach Lebensbereichen und Planungshilfen
  • Stauden: Gerüststauden, Begleitstauden, Bodendecker, Füllpflanzen
  • Gehölze: Blüte, Fruchtschmuck, Herbstfärbung
  • Geophyten: mit Zwiebelpflanzen die Gartensaison beginnen und ausklingen lassen
  • Ereigniskalender
    - Bepflanzungsmuster
  • Regeln zur Beetbepflanzung
  • Pflanzplan
  • Beetvorbereitung, Pflanzung, Pflege

Zielgruppe

Betriebsleiter, leitende Mitarbeiter und alle Mitarbeiter, die mit der Planung von Grünflächen, Ausführung und Pflege beschäftigt sind.

Wo und Wann

Bildungszentrum Gartenbau und
Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Münsterstr. 62-68
48167 Münster

Beginn: 06. Dezember 08:30 Uhr
Ende: 07. Dezember 16:30 Uhr

Referenten

Gudrun Esser und Anja Berger, beide Gärtnermeisterinnen und Unternehmerinnen

Teilnehmerbeitrag

355,- € inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G32012

Voraussetzungen

Gutes Stauden- und Gehölzwissen, z.B. Teilnahme an Seminar „Keine Angst vor Stauden 1" oder „Sträucher für den Hausgarten".

Besonderheiten/weitere Hinweise

Um das gelernte zu vertiefen und zu erweitern bieten wir eine 4-monatige Onlinebegleitung mit monatlichen kleinen Aufgaben, sowie 4 virtuelle Klassentreffen, wo auf individuell Fragen, Wünsche und Projekte eingegangen werden kann. Die Termine für das virtuelle Klassenzimmer werden nach Absprache in der Gruppe 1 x im Monat in den Abendstunden stattfinden.

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze