WiN: Überregionale Fachexkursion

Zielführende Wege von landwirtschaftlichen Produkten zur Kundschaft

Inhalte

Tauchen Sie ein in die wundervolle Welt der Rosen! Denn der erste Betrieb dieser Exkursion bietet Ihnen ein Sortiment von über 600 Rosensorten von verschiedenen Züchtern, welches in dem prächtigen Rosengarten präsentiert wird. Alle Rosen werden mit besonderer Rücksicht auf die Natur gezüchtet. Sie erhalten vor Ort einen intensiven Einblick in diese Betriebsausrichtung.

Nach dem Mittagessen in historischem Gemäuer begrüßt Sie ein breit aufgestellter Direktvermarktungsbetrieb. Das selbst produzierte Obst und Gemüse wird im eigenen Hofladen, auf Wochenmärkten und an diversen Verkaufsständen vertrieben. Gleichzeitig werden neben den eigenen verarbeiteten Produkten weitere regionale Produkten vermarktet. Blicken Sie hinter die Kulissen dieses breit aufgestellten Betriebes mit australischem Touch und lernen Sie die Herausforderungen dieser Wirtschaftsweise genauer kennen.

Zum Abschluss entdecken Sie die Welt eines Biogroßhandelsbetriebes. Dieser Betrieb beliefert den Bio-Fachhandel, aber bewusst nur selbstständige Unternehmen. Er ist groß genug für ein Vollsortiment mit über 12.000 Artikeln in allerbester Bio-Qualität. Aber klein genug, um ein unabhängiges, familiengeführtes Unternehmen zu bleiben. Lassen Sie sich von den vielfältigen Serviceabteilungen überraschen. Der Rundgang ist nicht barrierefrei und führt durch gekühlte Bereiche (angemessen Kleidung erforderlich).

Wir sehen uns vor Ort!

Zielgruppe

Für alle Frauen im Agrarbereich, mit Interesse an neuen Ideen und spannenden Begegnungen. Teilnehmerinnen aus allen Regionen in NRW willkommen.

Wo und Wann

Landwirtschaftskammer NRW
- externe Veranstaltungen -
Nevinghoff 40
48147 Münster

Beginn: 06. September 10:00 Uhr
Ende: 06. September 16:00 Uhr

Referenten

Stefanie Krüer-Feldmann, Referentin für Weiterbildung, LWK NRW, Münster

Teilnehmerbeitrag

  • mit WiN-Abo kostenfrei
  • als Einzelveranstaltung 66 €

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

EXT-L95062

Ansprechpartner

Besonderheiten/weitere Hinweise

Raum Westmünsterland: Genauere Informationen zur Anfahrt und zum Ablauf werden noch bekanntgegeben.

Methodik

Exkursion

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze