Speziallehrgang für Mutterkuhhalter
2-tägig mit Exkursion

Speziallehrgang für Mutterkuhhalter mit jährlich wechselndem Programm und Exkursion.

Inhalte

Tag 1

  • Aktuelle Entwicklungen in der Mutterkuhhaltung
  • Zucht und Vermarktung
  • Geburtsüberwachung mit Hilfe von Kamerasystemen
  • Ballensilage richtig bereiten und lagern
  • Fördermöglichkeiten zusätzlich zur Flächenprämie
Tag 2
  • Exkursion zu drei Praxisbetrieben im Sauerland

Zielgruppe

Mutterkuhhalter und daran Interessierte

Wo und Wann

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft
Haus Riswick
Elsenpaß 5
47533 Kleve

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick

Beginn: 07. Februar 09:30 Uhr
Ende: 08. Februar 19:00 Uhr

Referenten

Referenten der Landwirtschaftskammer NRW:
Dr. Klaus Hünting
Dr. Sebastian Hoppe
Carina Stümmler

Teilnehmerbeitrag

1. Tag:
139 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
183 € für sonstige Teilnehmer
Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen, Getränke im Seminarraum.

2. Tag - Exkursion (Abfahrt 06:15 Uhr, Rückkehr ca. 19:00 Uhr):
98 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
113 € für sonstige Teilnehmer
exkl. Tagesverpflegung (gemeinsames Essen im Restaurant)

Die Seminartage sind auch einzeln buchbar.

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZR-L25013

Ansprechpartner

Methodik

Vortrag, Diskussion und Besichtigung

Teilnehmerzahl

keine Anmeldungen mehr möglich

pfeilHier geht es zur Anmeldung für: