Parasitenmanagement bei kleinen Wiederkäuern

Inhalte

  • Parasitenprophylaxe durch Weidemanagement
  • Parasitenarten und Ansteckungsmöglichkeiten
  • Pathologie
  • Klinische Symptomatik
  • Parasitenmonitoring und Weidemanagement
  • Maßnahmen zur Prävention von Parasiteninfektionen
  • Praktische Übungen
  • Mikroskopische Untersuchung von Kotproben 

Zielgruppe

Schaf- und Ziegenhalter sowie weitere interessierte Kleinwiederkäuerhalter.
Dieses Seminar ist auch für Rinderhalter geeignet.

Wo und Wann

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft
Haus Riswick
Elsenpaß 5
47533 Kleve

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick

Beginn: 22. April 09:15 Uhr
Ende: 22. April 16:30 Uhr

Referenten

Externe Referenten:
Anne Happe
Jürgen Stalschmit
Horst Weischet

Referenten der Landwirtschaftskammer NRW:
Michel Blechmann

Teilnehmerbeitrag

152 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
176 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZR-L46013

Ansprechpartner

Besonderheiten/weitere Hinweise

Teilnehmer, die ein Mikroskop besitzen, können dieses, sowie Kotproben der eigenen Tiere gerne mitbringen.

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze