Stallbaukonzepte für zukunftsfähige Schweinehaltung - ONLINE-Seminar

Konventionelle Haltungsverfahren in der Schweinehaltung werden von Politik und Öffentlichkeit immer kritischer betrachtet. Wie können Ställe für die Schweinehaltung den genehmigungsrechtlichen Anforderungen und den Wünschen der Verbraucher nach mehr Tiergerechtigkeit in der Produktion gerecht werden?

Inhalte

  • Planungsgrundlagen für tiergerechte Haltungssysteme
  • Wichtige Punkte für einen zukunftsfähigen Stall
  • Anforderungen an das Stallklima
  • Auswirkungen von tiergerechten Haltungssystemen auf Genehmigungsverfahren
  • Ökonomische Betrachtung und Bewertung

Zielgruppe

Landwirte mit Schweinehaltung

Wo und Wann

Onlineveranstaltung

Beginn: 23. Februar 09:30 Uhr
Ende: 23. Februar 15:30 Uhr

Referenten

Externe Referenten:
Dr. Eckhard Meyer, LVG Köllitsch
Landwirte mit Erfahrung

Referenten der Landwirtschaftskammer NRW:
Bernhard Feller, Peter Spandau, Martin Kamp, Henrik Ohlendorf

Teilnehmerbeitrag

70 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
95 € für sonstige Teilnehmer

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L30043

Ansprechpartner

Bernhard Feller
Bernhard.Feller@lwk.nrw.de
Tel.: 0251 2376-336

Methodik

Fachvortäge, Praktikerberichte, Fallbeispiele sowie Diskussionen

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze