Fresseraufzucht optimal gestalten

Inhalte

  • Rosémast
  • Ökonomie und Vermarktung
  • Atemwegserkrankungen und Impfstrategien in der Jungrinderaufzucht
  • Fütterung

Zielgruppe

Intensivseminar für Betriebsleiter, deren Mitarbeiter, Berater sowie weitere Interessierte

Wo und Wann

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft
Haus Düsse
Ostinghausen
59505 Bad Sassendorf

Beginn: 16. März 09:30 Uhr
Ende: 16. März 16:00 Uhr

Referenten

Externe Referenten:
Dr. Egon Thesing, MSD Intervet
Christian Bertling, AGRAVIS Futtermittel GmbH

Referenten der Landwirtschaftskammer:
N.N

Teilnehmerbeitrag

€ für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
€ für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L24023

Ansprechpartner

Alfons Baumeister
02945-989 150
Alfons.Baumeister@lwk.nrw.de

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze