Querdenken - Innovationen anregen und steuern

Traditionelle Denkansätze verführen oft dazu, zu viel auf einmal zu versuchen, was viel zu oft zu Verwirrung und Ineffektivität führt. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer laterales Denken zu steuern und Kreativitätsprozesse in Teams zu fördern, um neue Ideen zu generieren.

Inhalte

Einführung: Was ist Kreativität?

  • 6-Farben-Methode
  • Übung: adversiales versus paralleles Denken
  • Überblick über die Farben - Farben im Detail

Soziale Kompetenz

  • Übung: laterales Denken - Random-Entry-Übung, Alternativen, Provokation
  • persönliche Erfolgsanalyse
  • Rollenspiel

Steigern sie ihre Kreativität

  • laterales Denken

Emotionale Intelligenz im Selbstmanagement

  • Empathie

Das innere Team kreativ managen - Seminar-Clearing

  • Fragen und Feedback

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte und (Projekt-) Teams und Arbeitsgruppen

Wo und Wann

Bildungszentrum Gartenbau und
Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Münsterstr. 62-68
48167 Münster

Beginn: 02. Februar 09:00 Uhr
Ende: 02. Februar 17:00 Uhr

Referenten

Max Gläseke bzw. Tim David Gläseke, HITS-Training

Teilnehmerbeitrag

185,00 €

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G58043

Methodik

Kurzvorträge, Spiele und Übungen zur Auflockerung, Diskussion

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze