23. GalaBau-Symposium
Die Pflanze muss es wuppen!

„Die Pflanze muss es wuppen!"

Pflanzenverwendung und Pflege als Beitrag zur Nachhaltigkeit

Inhalte

Wir wissen, dass mit Pflanzen bessere Klimawerte erreicht werden, dass sie mit zahlreichen Wechselwirkungen den Naturhaushalt wie auch das Stadt-, Orts- und Landschaftsbild bereichern, dass sie Flächen und Räume gliedern, dass sie Gärten Charakter, Stimmung und Anmut geben, dass sie… [ergänzen Sie!]. Nachhaltig allerdings nur, wenn gut ausgewählt und gut gepflegt.

Die Branche postuliert, dass die Pflanze im Mittelpunkt stehen müsse, dass die Kompetenz in diesem Bereich das Alleinstellungsmerkmal der Branche sei, als berufsbildprägende gemeinsame Klammer über alle gärtnerischen Fachrichtungen hinweg, in der Planung wie auch in der praktischen Umsetzung.

Im Bildungs- und Prüfungswesen wie auch draußen „in echt" ist das aber so eine Sache mit der Kompetenz. Oft ist da viel mehr Bau als Ga und La, als Pflanze sowieso. Haben Sie auch entsprechende Beispiele vor Augen?

Mit unterschiedlichen Blickwinkeln schauen unsere Referenten und Referentinnen auf die Potentiale, aber auch auf die Herausforderungen und Schwachpunkte. Soweit sind sich alle einig: „Die Pflanze muss es wuppen!"

Seien Sie dabei, wir laden Sie herzlich ein!

Wo und Wann

Bildungszentrum Gartenbau und
Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Münsterstr. 62-68
48167 Münster

Beginn: 14. Februar 2024 09:00 Uhr
Ende: 14. Februar 2024 17:00 Uhr

Referentinnen und Referenten

  • Vinzenz Winter, LWK NRW, Bildungszentrum Münster-Wolbeck
  • Markus Reher, LWK NRW, Geschäftsbereich 4 – Berufsbildung, Fachschulen
  • Josef Mennigmann, Präsident des VGL NRW
  • Claudia Blaurock, Freie Landschaftsarchitektin, Dresden, Fachsprecherin Pflanzenverwendung des BDLA
  • Prof. Wolfram Kircher, Hochschule Anhalt
  • Jan-Gerd Bruns, Bruns-Pflanzen Bad Zwischenahn
  • Manuel Kornmayer, Bereichsleitung Grünflächen Landeshauptstadt Hannover
  • Gudrun Esser, Gärtnermeisterin, Rösrath

Teilnehmerbeitrag

Teilnahmegebühr: 180,- €, ermäßigte Gebühr für Auszubildende und Studierende: 90,-

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G32024

Voraussetzungen

Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen aus der Grünen Branche

Teilnehmerzahl

keine Anmeldungen mehr möglich

Die Anmeldefrist ist abgelaufen!
Keine Online-Anmeldung möglich. Bitte wenden Sie sich direkt an die Ansprechpartner der Veranstaltung.