WiN: Den Buchführungsabschluss fürs Controlling nutzen
– Interpretation und Analyse

Inhalte

Den Buchführungsabschluss fürs Controlling nutzen – Interpretation und Analyse
Auf fast jedem landwirtschaftlichen Betrieb liegen Buchabschlüsse vor. Die darin enthaltenen Zahlen geben einen guten Überblick über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens.
Im Seminar wird gezeigt, wie auf der Basis des Abschlusses Erfolgsanalysen und Betriebszweigauswertungen erstellt werden und wie diese Ergebnisse bewertet werden können.

Zielgruppe

Frauen im Agrarbereich

Wo und Wann

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Kreisstelle Borken
Johann-Walling-Str. 45
46325 Borken

Beginn: 16. April 2024 09:00 Uhr
Ende: 16. April 2024 12:00 Uhr

Referentinnen und Referenten

Christiane Deimel-Rüping; Unternehmensberaterin, LWK NRW, Coesfeld

Teilnehmerbeitrag

Für WiN-Abonnentinnen im Abo-Preis enthalten, als Einzelveranstaltung 78 €
(für Teilnehmende außerhalb der Landwirtschaft oder NRW 98 €)

WiN-Teilnahmebedingungen

Kurs-Nummer

BOR-L95034

Ansprechpartner

Dagmar Vestrick, Borken, 02861 9227 75, dagmar.vestrick@lwk.nrw.de 

Methodik

Vortrag

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze