Vorgespräch für den Praxistest zum Thema Rinder

Inhalte

Am 10./11. Oktober findet ein Praxistest zum Thema Rinder statt. Dabei soll es vorrangig um die Verbesserung der Markteignung von Mastkälbern aus der Milchviehhaltung sowie den Fortschritten in der Milchviehzucht gehen. Um mögliche Stellschrauben entlang der Wertschöpfungskette zu diskutieren und einige Themenschwerpunkte zu besprechen, möchte wir Sie herzlich zu einem Vorgespräch auf Haus Düsse einladen vom 09.-10. Juli 2024.

Es sollen drei Gesprächsrunden stattfinden mit den folgend grob umrissenen Themen, die thematisch jedoch fließend ineinander übergehen. Dabei können Sie jeweils selbst entscheiden, wann Sie beteiligt sein möchten und welche Punkte für Sie weniger relevant sind. Eine Übernachtung auf Haus Düsse ist möglich. 

Themen der Gesprächsrunden:
Tag 1:
10:00-12:00 Uhr

  • Daten: Möglichkeiten der Datenerhebung und -einpflege in ein System, Möglichkeit der Datenweitergabe, Welche Daten sind relevant und wertvoll, Entwicklungen im Bereich der Milchkuh: Anpaarung, Zwischenkalbezeit, etc. und weiteres

14:00-17:00 Uhr

  • Haltung: Bildung von Netzwerken mit festen Konditionen, Verkauf von gleichmäßigen Gruppen; Auktionen, Umgang mit vielfältigen Rassen, Kreuzungsanpaarung, Möglichkeit der Bezahlung der Kälber nach Gewicht oder anderem und weiteres

Tag 2:
09:30-11:30 Uhr

  • Herkunftskennzeichnung/Vermarktung: Differenzierung zwischen Rassen, Schlachtalter, Bezahlung nach Qualität, Vermarktungsoptionen, Produktentwicklung und weiteres

Wo und Wann

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft
Haus Düsse
Ostinghausen
59505 Bad Sassendorf

Beginn: 09. Juli 2024 10:00 Uhr
Ende: 10. Juli 2024 16:00 Uhr

Kurs-Nummer

LZD-L99154

Ansprechpartner

Johanna Ahmann
Tel.: 02945 989-432
Mail: johann.ahmann@lwk.nrw.de  

Luise Knüfing
Tel.: 0211 3843-1064
Mail: luise.knuefing@mlv.nrw.de

Besonderheiten/weitere Hinweise

Bitte teilen Sie bei der Anmeldung im Kommentarfeld mit, ob Sie als Praktiker/Praktikerin erscheinen oder vertretend für beispielsweise einen Verband oder eine Firma.

 

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze