Fachinfos

Trends kennen und den Absatz fördern. Foto: kartoxjm, Fotolia.com

Fachinfos zu aktuellen Markttrends - Produktübersicht und Bestellfax

Fachinfos zu aktuellen Markttrends, Medien für Ihre optimale Betriebsorganisation und Aktionsmaterialien für bestimmte Produkte, Themen und Zielgruppen: Ihre Landservice-Beratung hat die aktuellen Medien für Sie übersichtlich gebündelt. Schauen Sie doch mal rein. PDF-Datei 585 KByte


Marketingkommunikation

Gute Werbung zahlt sich aus!

Wer kennt Ihren LANDSERVICE-Betrieb, Ihre Produkte, Ihre Leistungen? Wer sucht Sie im Internet? Werben Sie, damit interessierte Kunden auf Ihren Betrieb aufmerksam werden. Dazu beraten wir Sie gerne, damit Sie Ihren Betrieb mit seinen Produkten und Leistungen erfolgreich im Markt platzieren. Mehr erfahren Sie hier. PDF-Datei 1 MByte


Etikett-Kennzeichnung Erdbeermarmelade

Was gehört auf´s Etikett?

Wir prüfen Ihre Etiketten, geben konkrete Hilfen zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und erstellen Etikettenmuster passend zu Ihren Produkten oder Rezepturen.PDF-Datei 385 KByte


Kartons. Foto: fotomek, fotolia.com

Das novellierte Verpackungsgesetz - ein Mehrwert für die Umwelt

Hier finden Sie Informationen über die neuen gesetzlichen Anforderungen und Hinweise, was Betriebsleiter, die Verkaufsverpackungen erstmalig in den Umlauf bringen, tun müssen.PDF-Datei 671 KByte


Andersartig - Märkte, Macher, Motive

andersARTig - Märkte, Macher, Motive

Veränderungen prägen den betrieblichen Alltag. Begrenzte Fläche, gesättigte Märkte und intensiver Wettbewerb erhöhen den Veränderungsdruck. Für ein zukunftssicherndes Einkommen beschreiten Betriebsleiter teils unkonventionelle - andersARTige - Wege.PDF-Datei 10 MByte


Onlineshop. Foto: Do Ra, www.fotolia.com

Einsteigerleitfaden Onlinehandel

Der Onlinehandel boomt. Grund genug, diese Entwicklung in Augenschein zu nehmen, um festzustellen, ob sich die Onlinevermarktung tatsächlich lohnt. Denn, wie so viele Einzelhändler, fragen sich direktvermarktende Landservice-Betriebe: „Lohnt sich der Weg ins Netz?“PDF-Datei 416 KByte


Einkaufswagen. Foto: pressmaster, Fotolia.com

Einsteigerleitfaden: Alternativer Absatzweg über den regionalen Lebensmitteleinzelhandel

Regionale Lebensmittel erweitern das Sortiment des Lebensmitteleinzelhandels (LEH). Was gilt es zu bedenken, wenn dieser Absatzweg beschritten werden soll? Diese und tiefergehende Fragen werden in dem Leitfaden beantwortet.PDF-Datei 535 KByte


Direktverkaufsladen

Nahversorgungskonzept Dorfladen

In infrastrukturell schwachen Regionen zu leben stellt die Menschen zunehmend vor Herausforderungen bei der Gestaltung des täglichen Lebens. Viele Handelsketten schließen ihre Filialen aufgrund rückläufiger Umsätze und Gewinne. In einigen Orten haben sich daher Dorfläden entwickelt. Wie viel Umsatz muss ein Dorfladen machen, damit er langfristig kostendeckend arbeiten kann? Eine Berechnung der Landwirtschaftskammer NRW zeigt unter welchen Bedingungen sich Dorfläden rechnen.PDF-Datei 763 KByte


Hygieneplakat

Hygiene-Plakatserie

Alle Mitarbeiter, auch fremdsprachige Saisonarbeitskräfte, müssen einfach und verständlich über die Anforderungen an die Lebensmittelhygiene unterwiesen werden. Die Plakate sind eine praktische Hilfe bei der Durchführung der betrieblichen Hygieneunterweisung.


Geflügelgenuss auf sichere Art

Leckeres Geflügel ab Hof

Frisches Geflügel bringen Hofläden unter höchsten Qualitätsstandards in den Verkauf. Der Weg bis zum Teller liegt danach in der Verantwortung der Kunden. Da Geflügel zu den empfindlichen Lebensmitteln gehört, ist hier besonders die richtige Handhabung und Hygiene gefragt. Dieser Infoflyer vermittelt auf anschauliche Weise eine genussvolle Sicherheit - hier ansehen und bestellen.


Zeiterfassung (Foto: Ralf Geithe, stock.adobe.com)

Leitfaden: Digitale Zeiterfassung und Einsatzplanung im Landservice-Betrieb

In diesem Leitfaden werden die Vorteile und Funktionen sowie Anbieter digitaler Tools zur Zeiterfassung und Einsatzplanung dargestellt. Außerdem erhalten Sie nützliche Tipps für die Umsetzung in die Praxis.PDF-Datei 2 MByte