Maßnahmenfinder Biodiversität

Wichtiger Hinweis: 2021 und 2022 gelten Übergangsregelungen, da 2020 das letzte Jahr der europäischen Förderperiode war und die Regelungen der neuen Förderperiode voraussichtlich erst 2023 greifen werden. Bitte hier klicken für weitere Informationen: pdf Übergangsregelungen

Der Maßnahmenfinder Biodiversität gibt Ihnen eine erste Übersicht, welche Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität für Ihren Betrieb geeignet sind. Er umfasst die gängigen Förderprogramme im Bereich der ökologischen Vorrangflächen, der Agrarumweltmaßnahmen und im Vertragsnaturschutz in NRW. Zusätzlich sind einige Möglichkeiten aufgeführt, mit denen die Biodiversität auf den Flächen oder der Hofstelle verbessert werden kann, die nicht finanziell gefördert werden.

Wo möchten Sie die Maßnahme platzieren?

Die Angaben zu Prämien dienen der Orientierung. Eine abschließende Aussage über die Prämienhöhe erfolgt mit dem Bewilligungsbescheid. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an das Biodiversitätsteam oder Ihre Kreisstelle wenden. Wenn Sie in einem Projektgebiet für eine persönliche und betriebsindividuelle Beratung liegen, wenden Sie sich gerne bei Terminanfragen an unsere Berater und Beraterinnen vor Ort.

Auswahl einer bestimmten Biodiversität fördernden Maßnahme

Wenn Sie sich schon für eine Maßnahme entschieden haben, können Sie hier die Maßnahme ansehen und ausdrucken.