Fortbildungen Sachkunde

Muster: Chipkarte Sachkunde im PflanzenschutzBild vergrößern
Muster des Pflanzenschutznachweises im Scheckkartenformat

Das Pflanzenschutzrecht fordert neben dem Sachkundenachweis im Kartenformat (kein Ablaufdatum) von jedem Sachkundigen regelmäßig wiederkehrend innerhalb von Dreijahreszeiträumen an Sachkundefortbildungen teilzunehmen. Der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer NRW stellt für die Teilnahme an speziell anerkannten Sachkundefortbildungen die gesetzlich erforderliche Bescheinigung gegen eine Gebühr von 23 € aus.

Diese Fortbildungsveranstaltungen, die gesetzlich vorgegebenen Rahmenbedingungen und Themen beinhalten müssen, werden häufig im Winterhalbjahr im Rahmen von Pflanzenbautagungen von den Kreisstellen angeboten.

  • In 2019 sind für Ostwestfalen keine Fortbildungsveranstaltungen mehr geplant.
  • Geplante Fortbildungsveranstaltungen in 2020:
    Dienstag, 14.01.2020 von 11:00-16:00 Uhr in der Stadthalle in Brakel
    Mittwoch, 15.01.2020 von 09:30-14:30 Uhr in der Dorfhalle in Büren-Wewelsburg
    Dienstag, 18.02.2020 von 09:30-14:30 Uhr im Kurtheater in Bad Meinberg. 

Eine Gesamtübersicht der Fortbildungsveranstaltungen, die vom Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen anerkannt sind, finden Sie hier beim Pflanzenschutzdienst:

Übersichten für die Pinnwand

Wann müssen Sie zur nächsten Fortbildung?

Sachkundelehrgang mit Prüfung:

Für 2020 ist derzeit kein Lehrgang geplant. 

Interessenten können sich bei Ferdinand Falke unter 0172 5248880 melden.

Eine Übersicht weiterer Lehrgänge in NRW finden Sie hier: