Resilienz (Widerstandskraft) auf der Baustelle

Inhalte

Manche Menschen bewältigen Stress, Druck, Misserfolge und Krisen besser als andere und dafür bewundern wir sie. Diese innere Widerstandsfähigkeit heißt Resilienz (lat: zurückspringen, abprallen). Resiliente Menschen sind erfolgreicher und emotional stabiler sowie körperlich und psychisch gesünder, denn sie passen sich den Veränderungen schneller an. Mit Übungen zur Resilienz können Sie Ihre Widerstandskraft stärken. 

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Resilienz kennen. Sie gewinnen Klarheit über Ihre bisherigen Strategien zur Bewältigung herausfordernder Situationen und lernen durch verschiedene Übungen Ihre inneren Stärken kennen.

Zielgruppe

Vorarbeiter, Baustellenleiter und Mitarbeiter aus dem GaLaBau

Wo und Wann

Bildungszentrum Gartenbau und
Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Münsterstr. 62-68
48167 Münster

Beginn: 20. März 2024 09:00 Uhr
Ende: 20. März 2024 17:00 Uhr

Referentinnen und Referenten

José Flume, Beziehungsentwicklung

Teilnehmerbeitrag

205,00 €

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G28044

Methodik

Seminar mit Gruppenarbeit und Rollenspielen

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze