Tierwohlgerechte Haltung von Neuweltkameliden

Inhalte

Seit mehreren Jahren steigt die Zahl der Neuweltkameliden (Alpakas und Lamas) in deutschen landwirtschaftlichen Betrieben sowie Hobbyhaltungen an. Dieses Seminar richtet sich an Halter und diejenigen, die es gerne werden möchten.

Welche arttypischen Ansprüche müssen bei der tierwohlgerechten Haltung berücksichtigt werden? Wie sehen die gesetzlichen Mindestanforderungen aus? Und was beeinhaltet das Gesundheits- und Pflegemanagement dieser besonderen Tiere?

Antworten auf diese Fragen gibt die Landwirtschaftskammer NRW im Rahmen des Netzwerks Fokus Tierwohl in einer Online-Veranstaltung.

Wo und Wann

online-Veranstaltung

Der Veranstaltungs-Link wird vor der Veranstaltung per Mail zur Verfügung gestellt.

Beginn: 18. Juni 2024 19:00 Uhr
Ende: 18. Juni 2024 20:30 Uhr

Referentinnen und Referenten

Nina Ossowski
Tierärztin beim Gesundheitsdienst für Kleinwiederkäuer Tierärztliche Hochschule Hannover

Teilnehmerbeitrag

Aufgrund der Förderung des Projekts "Fokus Tierwohl" durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft entfallen die sonst üblichen Kosten in Höhe von 40,00 €. Die Veranstaltung ist somit für Sie kostenfrei.

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L41034

Teilnehmerzahl

ausreichend verfügbare Plätze