Beratungsangebot zum gesamtbetrieblichen N-Management und zur Düngeverordnung

Die Anforderungen an die Düngung und Dokumentation sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Nicht nur der zeitliche Aufwand steigt, auch die Kosten für Düngemittel kennen im Moment nur den Weg nach oben. Als Betriebsleiterin oder Betriebsleiter sind Sie gefordert zu handeln!

Wir bieten Ihnen für die Umsetzung der Anforderungen im Betrieb ein attraktives Beratungsangebot. Je nach beauftragtem Volumen (s. einzelne Beratungsangebote) unterstützen wir Sie bei der Planung und Umsetzung der gesetzlich geforderten Standards. Daneben bekommen Sie im Rahmen dieser Angebote (ausgenommen Düngeportal-Schulungen) eine auf die Situation in Ihrem Betrieb zugeschnittene individuelle Beratung zum gesamtbetrieblichen N-Management. Dabei zeigen wir Ihnen Einsparmöglichkeiten bei der Düngung Ihrer Kulturen auf, ohne die Kultursicherheit zu vernachlässigen. Die dafür empfohlenen Maßnahmen wurden in jahrelanger Zusammenarbeit mit Praxisbetrieben erprobt.

Folgende Angebote stehen zur Verfügung:


Adressen und Kontaktdaten finden Sie hier.

Bei Fragen zur Düngeverordnung und zur Verwendung des Düngeportals NRW im Gartenbau können Sie sich außerdem an folgende Kontaktpersonen wenden:

Sarah Meyer, Tel. 02215340581, E-Mail: sarahfrancoise.meyer@lwk.nrw.de
Karsten Lindemann-Zutz, Tel. 02215340580, E-Mail: karsten.lindemann-zutz@lwk.nrw.de


Düngeplanung und Düngeoptimierung

Die Düngeverordnung erfordert in der Düngung oftmals Anpassungen bei einzelnen Kulturen. Seit 2021 muss der ermittelten Düngebedarfs um 20 % im Betriebsschnitt der roten Flächen reduziert werden.

Um das Ziel der Einsparung einzuhalten ist eine Vorplanung für Saisonbeginn sinnvoll und notwendig Wertvolle Zeit kann dadurch während der Saison eingespart werden. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen können:

Umsetzung der DüV - Vorbereitung vor der Saison


Empfehlungen zur Optimierung des Düngereinsatzes im Gartenbau

Alle Kulturen

Salate

Blattdüngung im Salat - Was ist möglich?

Spinat

Düngungsstrategien zur Minderung des Nitrat-Auswaschungsrisikos am Beispiel von Spinat (Youtube)
LEADER-Projekt Region Bocholter Aa: Ressourcen- und Umweltschonung in der Pflanzenproduktion

Spargel

Umsetzung der DüV im Spargel - Was muss beachtet werden?