Leitfaden für pferdehaltende Betriebe mit Publikumsverkehr

Pferd in der StalltürBild vergrößern

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW hat einen Leitfaden für pferdehaltende Betriebe mit Publikumsverkehr herausgegeben. Dieser benennt Maßnahmen, um die Versorgung von Pferden sicherzustellen und gleichzeitig die Maßgaben zur Eindämmung der Coronainfektionen einzuhalten.

Der sportliche Regelbetrieb in Vereinen, Betrieben und Reitschulen ist einzustellen. Dennoch muss die Versorgung der Pferde im Rahmen der Grundbedürfnisse einschließlich der Bewegung sichergestellt werden. Dieser Leitfaden erläutert, worauf dabei zu achten ist.

Beachten Sie auch diese weiterführenden Hinweise: