Stella RadEx 50

Stella Wildkrautbürste Radex 50Bild vergrößern
Seitenansicht der Wildkrautbürste RadEx 50 mit Gebrauchsspuren

Hersteller

Stella Engineering GmbH
Schlosserstr. 22
51789 Lindlar
Tel.: 02266 / 46320-00
Fax: 02266 / 46320-21
E-Mail: info@stella-engineering.de
www.stella-engineering.de

 

Verfahren und Gerät

Gerätebeschreibung

kleine, sehr wendige, einachsige, handgeführte Wildkrautbürste mit B&S 500 Sprint – Motor (Alternativ Honda) und klappbarem Holm

Einsatzbereich

kleinere, gepflasterte Flächen, Geh- und Radwege, Bordsteinkanten, entlang von Mauern, unter Parkbänken usw.

Gehäuse

KTL tauchgrundiertes und pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse (3 mm Wandstärke)

Arbeitsbreite

50 cm

Gewicht

48 kg (ohne optionalen Ersatztank)

Bedienung

Stufenlose, zentrale Höhenverstellung vom Holm aus über das Frontrad, Betätigungshebel (Keilriemenantrieb) für den Bürstenantrieb, Motorregler und Motorstoppbügel

Bürstensysteme

Serienmäßig mit 5 Stahlzöpfen unter dem 50er Bürstenteller, alternativ auch mit anderen Borstenmaterialien wie Kunststoff oder Flachdraht

Schutzeinrichtung

seitlich schwenkbare Schutzplane aus Kunststoff, stufenlos höhenverstellbar

Preis

Preise auf Anfrage