Willkommen

Stockente. Foto: Astrid Brillen, piclease

Klassische Geflügelpest

Bei Wildvögeln in Deutschland ist das Influenza-Virus H5N8 nachgewiesen worden. Zum Schutz von Hausgeflügelbeständen ist in NRW vom Landwirtschaftsministerium eine Stallpflicht in Risikogebieten angeordnet worden. Aktuelle Informationen finden Sie beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (www.lanuv.nrw.de)


Säkombination Cataya 3000 Super. Foto: Werksbild Amazone

Ratgeber Förderung erschienen

Der Ratgeber Förderung 2017 ist jetzt als Beilage zu den landwirtschaftlichen Zeitschriften in Nordrhein-Westfalen erschienen. In dem 68-seitigen Heft beantworten Förderungsexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen alle Fragen, die sich für die Landwirte aus den komplizierten Förderungsbestimmungen ergeben.


Einweisung eines Auszubildenden

Hilfe bei der Suche nach dem Auszubildenden

Die Suche nach geeigneten Auszubildenden wird für Betriebe immer schwieriger. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland stehen angesichts der sich abzeichnenden demografischen Entwicklung bei der Versorgung mit Fachkräften vor beträchtlichen Herausforderungen.


Bodenprobe abstreifen

Gartenböden jetzt untersuchen lassen

Damit es im Frühling im Garten wieder richtig grünt und blüht, sollten Hobbygärtner jetzt an die richtige Ernährung ihrer Gartenpflanzen - die Düngung - denken. Pflanzen benötigen genau wie Mensch und Tier eine ausgewogene Ernährung, damit sie sich optimal entfalten können. Eine Bodenprobe zeigt den Bedarf.


Gemüsekisten

Produkt sucht Absatz

Am 30. März veranstaltet die Landwirtschaftskammer NRW im Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft in Münster-Wolbeck eine Vortragstagung zum Thema "Alternative Absatzwege über den regionalen Lebensmitteleinzelhandel". Beginn ist um 10.00 Uhr, Ende gegen 16.00 Uhr.


Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40 · 48147 Münster · Telefon: 0251 2376-0 · Fax: 0251 2376-521 · info@lwk.nrw.de