Willkommen

Äpfel erntereif

Spitzenqualitäten bei der Apfelernte

Die Obstbauern in Nordrhein-Westfalen können sich über eine gute Apfelernte freuen. Deutschlandweit wird mit einer Erntemenge von etwas mehr als einer Million Tonnen gerechnet - das ist ein Plus von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ein Wehrmutstropfen für die Apfelanbauer sind die niedrigen Preise.


Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau. Foto: Jörn Buchheim, www.fotolia.de

Grüne Berufe bieten noch 390 freie Ausbildungsplätze

In Nordrhein-Westfalen gibt es noch fast 390 freie Ausbildungsplätze in den Agrarberufen und in der Hauswirtschaft. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Landwirtschaftskammer NRW. Gesucht werden insbesondere junge Menschen, die eine Ausbildung in der Landwirtschaft oder im Gartenbau absolvieren möchten.


Düsser Bauernmarkt 2014

Düsser Bauernmarkt: Landwirtschaft in der Soester Börde

Am Sonntag, 14. September, findet der diesjährige Düsser Bauernmarkt statt. Unter dem Motto „Landwirtschaft in der Soester Börde“ bietet das Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse interessierten Besuchern die Möglichkeit, sich über die moderne Landwirtschaft in der Region zu informieren.


Honigbewertung

Goldmedaillen für Honig

Der heimische Honig weist in diesem Jahr eine hervorragende Qualität auf. Mehr als 30 anerkannte Honigprüfer des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker, Bienenexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und viele ehrenamtliche Helfer analysierten, prüften und kosteten.


Dienstzeitehrung 2014

Für Einsatz und Engagement gedankt

Für insgesamt 1 780 Jahre im öffentlichen Dienst sind an diesem Dienstag, 9. September, 63 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen im Freilichtmuseum in Hagen von Kammerpräsident Johannes Frizen und Kammerdirektor Dr. Martin Berges geehrt worden.


Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40 · 48147 Münster · Telefon: 0251 2376-0 · Fax: 0251 2376-521
Siebengebirgsstraße 200 · 53229 Bonn · Telefon: 0228 703-0 · Fax: 0228 703-8498