Diese Maßnahmen können mit ELAN-NRW beantragt werden

Neben

  • Sammelantrag
  • Zuweisungsantrag auf Zahlungsansprüche
  • Basisprämie und Greeningprämie
  • Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete
  • Ausgleichszahlung für Gebiete mit umweltspezifischen Einschränkungen
  • Umverteilungsprämie
  • Junglandwirteprämie
  • Teilnahme Kleinerzeugerregelung

können Förderanträge auch folgender Agrar-Umweltmaßnahmen mit ELAN-NRW gestellt werden, wenn Sie hierzu eine Bewilligung haben:

  • AUM – Extensive Grünlandnutzung – Auszahlungsantrag
  • AUM – Extensive Grünlandnutzung – Folgeantrag
  • Ökologischer Landbau - Auszahlungsantrag
  • Ökologischer Landbau - Folgeantrag
  • AUM – Anbau vielfältiger Kulturen im Ackerbau – Auszahlungsantrag
  • AUM – Anbau vielfältiger Kulturen im Ackerbau – Folgeantrag
  • AUM – Anlage von Uferrand- und Erosionsschutzstreifen – Auszahlungsantrag
  • AUM – Anlage von Uferrand- und Erosionsschutzstreifen - Folgeantrag und ggf. Erweiterungsantrag
  • AUM – Anlage von Blüh- und Schonstreifen/-flächen – Auszahlungsantrag
  • AUM – Anlage von Blüh- und Schonstreifen/-flächen - Folgeantrag und ggf. Erweiterungsantrag
  • AUM – Anbau von Zwischenfrüchten - Auszahlungsantrag
  • Vertragsnaturschutz - Auszahlungsantrag
  • Vertragsnaturschutz - Folgeantrag und ggf. Erweiterungsantrag oder Paketwechsel

Sowie die Fördermaßnahmen:

  • Sommerweidehaltung (einjährige Maßnahme) - Auszahlungsantrag
  • Auszahlungsantrag Erstaufforstungsprämie - Folgeantrag