Willkommen

Grab auf der BUGA Heilbronn Frühjahr 2019

Goldmedaille für Essener Gartenbauschüler

Einen großen Erfolg erzielten die Schüler der Fachschule für Gartenbau in Essen der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Beim Wettbewerb Grabgestaltung und Denkmal auf der Bundesgartenschau Heilbronn gestalteten die 14 Meisterschüler ein großes Wahlgrab und errangen für ihre Arbeit eine Goldmedaille.


ELAN-NRW

ELAN-NRW - Elektronische Antragstellung für Landwirte

Mit ELAN-NRW ist vom 15. März bis zum 15. Mai die elektronische Antragstellung in Nordrhein-Westfalen möglich. Hier finden Sie alles dazu auf einen Blick, natürlich den Link zum Programm, sowie Video-Anleitungen, Fragen und Antworten (FAQ), und Hotline-Nummern für eine schnelle Hilfe.


Ehrenamtliche Prüfer der Landwirtschaftskammer

Ehrenamtliche Prüfer für Landwirtschaft und Gartenbau geehrt

2 300 Unternehmer, Fach- und Führungskräfte engagieren sich jedes Jahr bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ehrenamtlich als Prüfer in der Aus- und Fortbildung. 160 von ihnen haben 20 Jahre und länger in den Prüfungsausschüssen mitgewirkt. Sie wurden in einer Feierstunde geehrt.


Junge Rinder auf einer Weide im Herbst

Blauzungenkranheit kehrt nach Deutschland zurück

Nachdem Deutschland in den Jahren 2006-2009 von der Blauzungenkrankheit betroffen war, war es von 2012 bis Dezember 2018 offiziell frei von dieser Tierseuche. Erste Fälle traten Ende 2018 in Baden-Württemberg auf. Im Januar erkrankte ein Rind in Trier. Die Restriktionszone (150 km Radius) reicht bis ins südliche NRW.


Ackerbaufeldtag in Steinheim

Ackerbautage der Landwirtschaftskammer

Erneut gibt es in diesem Jahr ein breites und interessantes Angebot für Ackerbauern mit aktuellen Informationen zu Versuchswesen, Sortenversuchen, Versuchsführungen sowie Ausstellungen der Industrie und Züchterfirmen. Ende Mai und Anfang Juni veranstaltet die Landwirtschaftskammer Ackerbautage in Beckrath bei Erkelenz und in Kerpen-Buir.


Windrad im Abendlicht

Windenergie-Tagung: Was wird aus älteren Windkraftanlagen?

Die Zukunft von Bestandsanlagen nach dem Ende der Förderung durch das Erneuerbare Energiengesetz (EEG) ist ein Thema der Windenergietagung, die die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am Donnerstag, 23. Mai, im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse im Kreis Soest veranstaltet.


Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40 · 48147 Münster · Telefon: 0251 2376-0 · Fax: 0251 2376-521 · info@lwk.nrw.de