Aktuelle Themen

Gemähte Stilllegungsfläche

Futternutzung auf Greening-Brachen erlaubt

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- Verbraucherschutz NRW hat entschieden, dass aufgrund der Futterknappheit in Folge von Unwetter und Hochwasser eine Futternutzung der als ökologische Vorrangfläche (ÖVF) beantragten Brachen landesweit zulässig ist. Hiervon ausgenommen sind die Honigbrachen, da diese zum Zweck des Insektenschutzes angelegt wurden. Die Ausnahmeregelung soll zur Unterstützung der Landwirte dienen, die von dem Unwetter betroffen sind.


Ausbildungssituation am Whiteboard (Foto: ThisIsEngineering, pexels.com)

Ausbildung bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen bietet auch im Jahr 2022 wieder attraktive Ausbildungsplätze an: zum 1. September werden Studierende zur/zum Bachelor of Laws eingestellt, zum 1. August Auszubildende als Chemielaboranten und Verwaltungsfachangstellte. Bewerbungsschluss ist der 11. August 2021.


Sensor Topfpflanzen

Topfpflanzen funken Wasserbedarf

Am Niederrhein testen Gärtnerinnen und Gärtner jetzt, ob Sensoren ihnen per Funk bei der Kontrolle ihrer Zierpflanzen im Freiland helfen können. In dem internationalen Projekt forscht die Landwirtschaftskammer NRW gemeinsam mit der Universität Wageningen und dem niederländischen Hersteller Quantified an einer technischen Lösung, um Topfpflanzen effizient und wassersparend zu bewässern.


wildschweine

Afrikanische Schweinepest: aktuelle Lage

Der erste Fall der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland wurde am 10. September 2020 bestätigt. In Brandenburg und Sachsen wurde das Virus bei verendeten Wildschweinen nachgewiesen. Am 16. Juli 2021 ist das ASP-Virus auch in ersten Hausschweinbeständen gefunden worden.


Kuhbürste

Bürsten bringen Wellness in den Kuhstall

Auch Kühe legen großen Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Täglich nutzen sie einen beachtlichen Teil der Zeit, um ihr Fell mithilfe ihrer beweglichen Zunge zu putzen. Ist Ganzkörperpflege inklusive des langen Rückens angesagt, machen sich die Tiere auf den Weg zur Kuhbürste.


Strohballen

Gelbe Riesen auf dem Acker

Riesige runde oder eckige Strohballen liegen zurzeit auf vielen Stoppelfeldern in NRW. Ein großes Exemplar kann bis 300 Kilogramm auf die Waage bringen. Die gelben Riesen auf dem Acker helfen den Landwirten Arbeitszeit und Kosten zu sparen.


Silphieblüte

Silphie-Feldtag in Haus Düsse

Zu einem Silphie Feldtag lädt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am 2. August von 13.00 bis 15.30 Uhr im landwirtschaftlichen Versuchszentrum Haus Düsse in Bad-Sassendorf ein. Die Durchwachsene Silphie ist eine mehrjährige Nutzpflanze, die vor allem als Futter für Biogasanlagen zum Einsatz kommt.


Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40 · 48147 Münster · Telefon: 0251 2376-0 · Fax: 0251 2376-521 · info@lwk.nrw.de